INDUSTRIE 4.0

DIE DIGITALE ZUKUNFT        IM EINKAUF

Innovativmotor SCM
Einkauf 4.0
Echtzeit - Prozessanalysen
Strukturoptimierung
SRM Tools
Netzwerke
Help-Desk
Best Price Controlling
Produktkostenanalyse
Methoden & Instrumente
Big Data Analyse
Kostenreduzierung
IT-Gesamtlösungen
Online- und Social Media Monitoring
Ausschreibungsplattform

Wir freuen uns Ihnen unser frisch publiziertes Fachbuch «Industrie 4.0 – Die digitale Zukunft im Einkauf»  vorstellen zu dürfen. 

 

Unsere Leser, ob jung oder alt, sowohl Unternehmer, Einkaufsprofis, als auch interessierte Einkaufsmanager, aber auch Quereinsteiger, möchten wir näher an das spannende und visionäre Thema Industrie-/ Einkauf 4.0 heranführen.

Industrie 4.0

- Die digitale Zukunft im Einkauf

Vorwort:

 

Lassen Sie sich nicht verunsichern, weil die japanische Regierung bereits “Society 5.0” eingeläutet hat und wir alle noch mitten im Hype von «INDUSTRIE 4.0» stecken.  Aber verpassen Sie den Anschluss nicht!

 

Vielmals beobachte ich, dass einige der aktuellen Konzepte wenig Revolutionäres beinhalten. Meist fehlt es unseren Kunden an strukturierten Rahmenbedingungen. Von heute auf Morgen wurden Produkte, Funktionen und Servicedienstleistungen digital. Wir sollten uns kritisch hinterfragen: „Was hat sich tatsächlich revolutionär verändert?“ Gibt es neue Technologien, neue Algorithmen, neues digital qualifizierteres Personal? - Was benötigt der „Interface-Manager“ von Morgen?

 

Aus differenzierten (Einkaufs-) Blickwinkeln betrachte ich die digitale Zukunft des Schnittstellenmanagers im Industriezeitalter 4.0, hinterfrage warum dieser zukünftig solch eine wichtige Rolle spielt und sehe mir die generellen Erfolgsfaktoren, Risken und Zukunftsaussichten an. 

 

Wir sollten uns zukünftig nicht wundern, wenn unsere Kinder eines Tages von der Grundschule nach Hause kommen und uns aufgeregt erzählen, dass anstatt einer Lehrerin, ein Avatar mit Roboterstimme die Klasse begrüsst hat.

 

Vermehrt stelle ich fest, dass viele ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in allen Kaderfunktionen zwar bestens für die moderne Arbeitswelt qualifiziert sind, sich aber ständig unsicherer in den immer kürzeren, schnelleren und teilweise revolutionären digitalen Entwicklungszyklen bewegen.  Dabei denken sie fälschlicherweise, nicht mehr mithalten zu können - oder doch eher nicht mehr mithalten wollen?  Jedoch spielt das Alter meist keine grosse Rolle, sonder eher die persönliche Einstellung.

 

Zudem möchten ich meinen Leser, ob jung oder alt, sowohl bereits erfahrene Unternehmer, Einkaufsprofis, als auch interessierte Einkaufsmanager und Quereinsteiger näher an das spannende und visiönäre Thema Industrie-/ Procurement 4.0 heranführen.

 

Ich gebe Ihnen zukunftsorientierte Anregungen, zeige anhand spannende Erfahrungen  aus der Unternehmenspraxis auf, wie unverzichtbare Digitalisierungsstartegien, mit cyberphysischen-Systemen und selbststeuernder Logistik, zum Erfolg führen sollen.

 

Stellen Sie sich mit mir gemeinsam, proaktiv der digitalen Herausforderung und seien Sie fit für die digitale Zukunft.

 

Ich wünschen Ihnen eine spannende Lektüre.

 

Ihr

Hans-Dieter Blatecki

Buchinhalte:

 

Industrie 4.0

  • Die vierte industrielle Revolution

  • Japan ist uns einen Schritt voraus „Society 5.0"

  • Neue Geschäftsmodelle bringen frischen Wind

  • Warum Sie sich jetzt um Industrie 4.0 kümmern sollte

  • Weshalb die Schweizer zu den Gewinnern gehören dürfte

  • Warum Deutschland bei Industrie 4.0-Themen die Nase vorne                                                                                                 hat - und dennoch nicht gewinnen kann

 

Die digitale Zukunft im Einkauf

  • Der clevere Einkauf - Was ist Einkauf 4.0?

  • Einkauf 4.0 - Mehr als Digitalisierung

  • Erfolgsfaktoren in der digitalen Transformation

  • Mehr savings dank Einkauf 4.0

  • Neuer Managertyp gefragt

  • Warum spielt der Schnittstellenmanager solch eine wichtige Rolle                                                          – und was können Sie tun, um die Entwicklung voranzutreiben?

  • Zukunftsaussichten für den operativen und  strategischen Einkauf

  • Die 6 größten Herausforderungen bei der Umsetzung von IoT                                                                 - vertikale Integration, horizontale Vernetzung, Automatisierung                                                                   - innovative Technologien, Big Data, digitaler Datenschutz

  • Persönliche Beziehungen zu Lieferanten vs.  Autonomisierung

  • Anpassung von Prozessen: von Assistenzsystem bis hin zur autonomen Bestellung

Seitenanzahl: 80

Buchpeis und -bestellung via:

eBook: € 19,80

Printversion: € 27,80

© 2018 pexc